Armin Schmidt

Finanzökonom | Finanzfachwirt | Diplom-Ingenieur

Mietkautionsversicherung

Mietkautionsversicherung Moneyfix® Mietkaution

Mietkautionsversicherung Moneyfix® Mietkaution für mehr Liquidität - ohne Sicherheiten hinterlegen zu müssen. Geeignet für neue und bestehende Mietverhältnisse.

Mietkautionsversicherung

Sparen Sie sich die Mietkaution und verbessern Sie Ihre Liquidität!

Sie kennen das: Wer zur Miete wohnt oder Büroräume anmietet muss eine Mietkaution hinterlegen. Einen beträchtlichen Betrag von bis zu 3 Monatsmieten, den man viel lieber für Schöneres nutzen könnte. Nutzen Sie doch die Mietkaution und verfügen Sie über Ihr Geld.

Sie können sich natürlich bereits hinterlegte Mietkautionen zurückholen und stattdessen diese Mietkaution bei Ihrem Vermieter als Sicherheit hinterlegen.

Für die Moneyfix® Mietkaution zahlen Sie pro Jahr nur wenige Prozent Ihres Mietkautionsbetrages zzgl. einer einmaligen Servicepauschale in Höhe von 50 Euro, die nur für den ersten Vertrag mit der Deutschen Kautionskasse fällig wird und bei allen weiteren Verträgen erlassen wird. Ab dem 2. Jahr beträgt die Servicepauschale lediglich 10 Euro.

Testsieger

Focus Money: Beste Mietkautionsversicherung auf erstes Anfordern Test 20/2013
Handelsblatt: Moneyfix® Mietkaution TOP Kautionsanbieter 2012
Focus Money: Beste Kautionsversicherung auf erstes Anfordern Test 06/2013
DFSI Deutsches Finanz-Service Institut: Testsieger 2012

Vorteile und Nutzen

Vorteile für den Mieter

Eine Mietkautionsversicherung bietet Mietern den großen Vorteil, dass sie frei über ihr Geld verfügen können. Dies ist besonders dann interessant, wenn man das Geld lieber für die Einrichtung ausgeben, oder als Kapital höher verzinslich anlegen möchte.

  • Nutzbar für neue oder auch bereits hinterlegte Mietkautionen.
  • Nur 24 Stunden Bearbeitungszeit.
  • Einfacher Online-Antrag.
  • Jederzeit kündbar.

Vorteile für den Vermieter

Der Vermieter erhält eine kostenlose Bonitätsprüfung und erspart sich Verwaltungsaufwand.

  • Kostenlose Bonitätsprüfung der Mieter im Antragsprozess inklusive.
  • "Abwohnen" der Mietkaution ist automatisch ausgeschlossen.
  • Reduzierter Verwaltungsaufwand (keine Kontoeinrichtung, keine Zinsabrechnung und keine Ablage und Archivierung mehr). Besonders seit der Niedrigzins-Politik, findet eine Vermehrung der Kaution und eine damit verbundene Erhöhung der Sicherheit nicht mehr statt.
  • Wettbewerbsvorteil durch eine höhere Attraktivität des Mietangebots.
  • Risikoreduzierung durch eindeutig geregelte Abrufmodalitäten im Schadensfall (Bürgschaft auf erstes Anfordern).

Kosten & Prämien

Die Moneyfix® Mietkaution können Sie sowohl für private Wohnräume, als auch für gewerbliche (Büro-)Räume einsetzen:

Deutsche Kautionskasse Deutsche Kautionskasse
Für private Wohnräume Für gewerbliche Räume

Geben Sie die Höhe Ihrer Moneyfix® Mietkaution ein und klicken Sie auf Jetzt berechnen. Danach werden Ihnen die Kosten der Mietkaution angezeigt:

Die jährlichen Kosten bzw. Prämien der Moneyfix® Mietkaution für gewerblich genutzte Räume berechnen Sie wie folgt:

  • 4,7% der Bürgschaftssumme für bestehende Unternehmen (Mindestbeitrag 300 EUR p.a.)
  • 6,1% der Bürgschaftssumme für Existenzgründer (Mindestbeitrag 390 EUR p.a.)
beantragen! beantragen!